Zahlen & Fakten

Bewirtschaftungsfläche: 87.000 m²

Bewirtschaftung technisch anspruchsvoller Räumlichkeiten auf dem Gesundheitscampus Hamm:

  • 5 Operationssäle und 2 Notfall-OP-Säle
  • 1 Erwachsenen-Intensivstation
  • Perinatalzentrum mit Kinder- und Neonatologischer Intensivstation
  • 1736 Funktions- und Patientenzimmer
  • 1 Facharztzentrum mit
    • ambulantem OP-Zentrum mit 4 Sälen
    • diversen Arztpraxen und Geschäften
  • 1 Strahlentherapie mit 2 Linearbeschleunigern
  • 1 Radiologische Praxis mit 2 MRT, CT, DSA und Röntgengeräten
  • 1 Parkhaus mit 260 Stellplätzen
  • 1 Großküche mit ca. 1.500 Mittagessen/Tag
  • 1 Kesselhaus mit zwei 2300 KW Heizungskesseln und zwei 285 KW Dampfkesseln
  • 1 Hubschrauber-Landeplatz

 

Technische Anlagen

  • 16 Aufzüge
  • 3 Kälteanlagen
  • 30 RLT-Anlagen
  • 6 Gebäudehauptverteilungen AV/SV
  • 70 automatische Türantriebe
  • 3 Brandmeldezentralen
  • 2400 Brandmelder
  • 1 elektroakustische Alarmierung für alle Bereiche
  • 1 Telefonanlage mit 1674 Teilnehmeranschlüssen
  • 6 Hebeanlagen
  • 3 Notstromaggregate
  • 45 Türsicherungsanlagen
  • 1 Heizungswasseraufbereitung
  • 5 ZSV-Anlage
  • 14 RAS-Systeme
  • 4 Wassereinspeisungen

Energie

  • 5.400.000 kWh/a Strom
  • 8.000.000 kWh/a Gas

Reparaturen p.a.: ca. 6.000

  • (siehe Störmeldesystem)