Geschichte & Tradition

Die WIVO Wirtschafts- und Versorgungsdienst GmbH ist 1985 als Tochtergesellschaft der Evangelischen Krankenhaus Hamm GmbH gegründet worden. Da die Gründung von Tochtergesellschaften durch Krankenhäuser in den 80er Jahren noch sehr ungewöhnlich war, bedurfte es einiger Überzeugungskraft, damit die Gründungsentscheidung von innen und außen mitgetragen wurde.

Innen, das waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Mitarbeitervertretung, aber auch die Trägergremien, d.h. der damalige Verwaltungsrat und die Gesellschafterversammlung der Evangelischen Krankenhaus Hamm GmbH. Außen, das waren die gesetzlichen Krankenkassen, aber auch Industrie- und Handelskammer.

Die Bereitschaft der Mitarbeiter und der Mut der Gremien, neue Wege zu gehen, waren ein starker Vertrauensbeweis in die Idee „WIVO“. Heute können wir mit Stolz sagen, dass sich das Vertrauen gelohnt hat.

Denn seit 1985 und der Ursprungsidee „Verpflegungsmanagement“ für das Krankenhaus EVK Hamm ist mittlerweile viel passiert. Heute übernimmt die WIVO weitaus mehr als die Speisenversorgung und Reinigung und hat sich im Laufe von 30 Jahren zu einem mittelständischen Facility-Mangement-Unternehmen entwickelt und im Markt erfolgreich etabliert.

Der folgende Zeitstrahl zeigt die wichtigsten „Unternehmensstationen“:


Geschichte

1985

31. Februar: Beschluss der Gesellschafterversammlung der Evangelisches Krankenhaus Hamm GmbH zur
Gründung einer gewerblichen Tochtergesellschaft

1. März: Beurkundung des Gesellschaftsvertrages durch den Notar Dr. Jerrentrup

1. Juli: Gründungstag der WIVO GmbH als gewerbliche Tochtergesellschaft der Evangelisches Krankenhaus
Hamm GmbH mit den Leistungsbereichen Speisenversorgung, Gebäudereinigung und EDV (Verwaltungsdienste)

1987

19. April: Richtfest des Anbaus an das EVK mit einer neuen von der WIVO betriebenen Küche

1988

Ausweitung der Verwaltungsdienstleistungen für EVK Hamm

1989

Fertigstellung Anbau am EVK Hamm durch WIVO mit Räumlichkeiten für die Küche, Eingangshalle mit Cafeteria, Büros, Besprechungsräumen und Patientenaufnahme

1994

Übernahme der Parkplatzbewirtschaftung am Evangelischen Krankenhaus Hamm nach der Erweiterung der PArkplätze durch die WIVO

1996

Inbetriebnahme eines Veranstaltungsraumes mit mehr als 100 Plätzen im Anbau und Sanierung des Kesselhauses des EVK Hamm mit Übernahme der Energieversorgung

1999

Errichtung einer Radiologischen Praxis und Vermietung an Fachärzte für Radiologie

2001

Errichtung einer Praxis für Pathologie und Vermietung an niedergelassene Pathologen

2002

Neues Angebot der WIVO: "Essen auf Rädern"

2004

Übernahme der Speisenversorgung, der Reinigung und weiterer Dienstleistungen für das Evangelische Krankenhaus Johannisstift Münster

2005

Übernahme der Speisenversorgung, der Reinigung und weiterer Dienstleistungen für das Evangelische Lukas-Krankenhaus Gronau

2006

Errichtung eines Parkhauses mit 245 Plätzen auf dem Gelände des EVK Hamm und Umbau des ehemaligen Luftschutzbunkers auf einem Grundstück am EVK Hamm zu einer Gemeinschaftspraxis für Strahlentherapie

2007

Oktober: Grundsteinlegung für das größte Projekt der WIVO - das Facharztzentrum am EVK Hamm

2008

März: Richtfest des Neubaus Facharztzentrum
Juli: Fertigstellung des Facharztzentrums

2010

1. Juli: Die WIVO GmbH ist 25 Jahre alt

2014

Trennung von Verwaltungstätigkeiten WIVO/DIVO

 

2016

September: Die WIVO-Zentrale bezieht die neue Firmenzentrale am Langewanneweg