Spektakulärer Ausbau eines MRT

Am Hintereingang des Krankenhauses spielten sich in den vergangenen beiden Wochen spannende Vorgänge ab:
Nach 23 Jahren wurde das alte MRT in einer aufwändigen Aktion aus dem Krankenhausgebäude entfernt.
Rund 2,8 Tonnen schwer ist die Spule des technischen Geräts, das nur durch den Ausbau eines Teils der Fassade herausgehoben werden konnte.

Zurück