Neue Spülstraße in der Großküche

Seit einigen Wochen ist in der Krankenhausküche des EVK Hamm nun schon die neue Spülstraße in Betrieb und weckt bei Bereichsleiter Ludger Rüping immer noch Begeisterung: „Was hier jetzt nach einem Jahr Planung und Umsetzung bei uns steht, ist in Sachen Nachhaltigkeit vorbildlich. Mit einer neuartigen Technologie (Green-Eye-Technologie) sparen wir rund zwei Drittel Wasser und Chemie. Zudem bleiben nur noch 27 % der entstehenden Schwaden übrig, was deutlich arbeitnehmerfreundlicher ist.“

Ein modernes LED-Lichtkonzept bringt Helligkeit in den Raum und der geräuscharme Betrieb bei noch höherer Spülqualität ist ein weiterer Pluspunkt. Vorher wurde im Zweilinien-System gespült, das heißt, es waren zwei nebeneinander stehende Geräte in Betrieb, die auch jeweils zweimal ein– und ausgeräumt werden mussten. Durch das neue Einlinien-System ist neben der komfortableren Bedienung auch mehr Platz gewonnen, der nun für bequemeres Arbeiten genutzt werden kann.
Rund 180.000 € wurden hier investiert, die sich laut Bereichsleiter Rüping rasch amortisieren werden.

files/images/Spuelstrasse Kueche EVK 1.JPG           files/images/Spuelstrasse Kueche EVK 2.JPG

Zurück