Neue Endoskopie - Bauprojekt abgeschlossen

Neue Endoskopie in Betrieb

Nach anderthalb Jahren war es soweit: Vor kurzem wurden im EVK Hamm die neu gestalteten und ausgestatteten Räumlichkeiten der Endoskopie in Betrieb genommen.
Auf rund 800 m² entstand hier für die Klinik für Gastroenterologie in zehn Monaten Bauzeit eine der größten und modernsten Diagnose- und Behandlungseinheiten in ganz Nordrhein-Westfalen. Zwei Chefärzte, sechs Oberärzte, zehn Assistenzärzte und 12 Pflegekräfte sowie weitere drei Personen für die Aufbereitung führen hier im Jahr rund 6.000 endoskopische Untersuchungen durch.

Das Bauprojekt hatte ein Volumen von über 2,5 Millionen Euro. Insgesamt mehr als 40 Gewerke sorgten für einen reibungslosen Ablauf, sodass alles innerhalb der Planungszeit fertig werden konnte.

files/images/content/EVK_Neue Endoskopieeinheit.jpg

 

Zurück